Unterlidkorrektur, Auge, Tränensäcke

Unterlidkorrektur (Tränensäcke entfernen)

Die Operation bei sogenannten Tränensäcken

Unterlidkorrektur / Tränensäcke entfernen - Praxis Swiss Prof. Mang

Video Unterlidkorrektur / Tränensäcke entfernen - Praxis Swiss Prof. Mang
http://www.mangklinik.ch/unterlidkorrektur
Infos zur Unterlidkorrektur in der Praxis Swiss Prof. Mang

Faltige, schlaffe Haut am Augenunterlid oder Tränensäcke: Attribute, die wir nicht mit einem gesunden und jugendlichen Aussehen in Verbindung bringen.

Prof. Mang und sein Team schenken Ihrem Erscheinungsbild mit einer Unterlidkorrektur neue Dynamik.

Wie das Oberlid kann auch das Unterlid einen deutlichen Hautüberschuss aufweisen, der bei der Unterlidstraffung entfernt wird. Ursache von Tränensäcken ist mit Lymphflüssigkeit gefülltes Fettgewebe, das konsequent entfernt werden muss, damit die unschönen Vorwölbungen unterhalb des Auges verschwinden. Gerade Männer ab 50 wünschen sehr häufig eine Unterlidkorrektur.

Unterlidkorrektur - So wird’s gemacht:

Für eine Unterlidkorrektur ist eine Kurznarkose empfehlenswert. Denn Prof. Mang arbeitet zum Teil mit dem Mikroskop. Bereits kleinste Bewegungen des Patienten würden seine Arbeit behindern. Der Schnitt wird mikroskopisch exakt unterhalb der Augenwimpern und vom äußeren Augenwinkel nach innen, so dass er bei guter Heilung später nicht sichtbar ist.

Anschließend wird die Lidhaut abgehoben und die Ursache für die Korrektur beseitigt. Die so genannten Tränensäcke sind mit Lymphe gefüllte Fettkörper, die sich im Alter bilden und für ein gutes Ergebnis exakt entfernt werden müssen.

Anschließend vernähen Prof. Mang und sein Team die Wunde mit einem feinen Faden und versorgen sie mit einem Spezialpflaster, das bereits nach ein bis zwei Tagen abgenommen werden kann. Die Fäden bekommt der Patient am vierten Tag nach der Operation gezogen.

Welche Komplikationen sind bei einer Unterlidkorrektur möglich?

Prinzipiell sind die gleichen Komplikationen wie nach einer Oberlidkorrektur möglich. Hat der Arzt zu viel Haut am Unterlid entfernt, bleibt ein Hängelid („Triefauge“) zurück, das sich unter entsprechender Behandlung innerhalb einiger Monate zurückbilden kann. Gegebenenfalls muss nachoperiert werden.

Haben Sie Fragen zur Behandlung?

Unser Empfangsteam hilft Ihnen bei allgemeinen Unklarheiten gerne weiter. Kontaktieren Sie uns über das Online-Formular oder rufen Sie uns an unter +41 (0)79 384 66 74

Vorab erteilte unverbindliche Auskünfte zum Behandlungsablauf oder einer groben Kosteneinschätzung können keine individuelle Beurteilung durch einen Arzt ersetzen. Ihren persönlichen Kostenvoranschlag sowie gegebenenfalls Terminvorschläge für eine Behandlung erhalten Sie erst nach einer ausführlichen ärztlichen Beratung und Untersuchung. Hierfür vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Gesprächstermin mit uns.

Gerne können Sie dafür unser Online-Formular nutzen.

Meine persönliche Empfehlung:

Stationärer Aufenthalt und fachmännische Kühlung, dadurch schnelle Heilung. Antibiotikaschutz und fachmännische Lymphdrainage beschleunigen den Heilungsprozess. Am Tag nach der Operation wird das Pflaster abgenommen, die Fäden entfernt der Arzt am 4. Tag. Bei guter Nachbehandlung und Pflege ist der Patient nach 8 Tagen beruflich und gesellschaftlich wieder einsatzfähig.

Verwenden Sie nach der Operation einige Monate ein spezielles, adstringierendes Augenfluid (Ultra-Face-Augenfluid in unserem Onlineshop erhältlich). In den ersten Wochen nach der Operation sollte eine Sonnenbrille getragen und, wenn möglich Urlaub gemacht werden.

Oft wird eine Unterlidkorrektur mit einer Oberlidkorrektur kombiniert. Dies ist ab dem 50. Lebensjahr für einen harmonischeren Augenausdruck und ein strahlenderes Gesicht ratsam.

International
Beratungstermin

Individuelle Beratung durch Prof. Mang und Team.

Zentrale Anmeldung (Mo. bis Fr., 08.00 - 18.00 Uhr) unter:
+41 (0)79 384 66 74

Lindau, München, Hamburg, Mallorca
+49 (0)8382 260 180

Zum Kontaktformular

Unterlidkorrektur
Video:

Video Unterlidkorrektur

Vorher-Nachher-Bilder

vorher-nachher-augenlidkorrekturen-RE

Für alle Vorher-Nachher-Bilder hier klicken...