Fallbeispiele Nasenkorrektur

Hier finden Sie Fallbeispiele zu Nasenkorrekturen die von Prof. Mang & Team durchgef├╝hrt wurden.

Fall 1: Patientin, Nasenkorrektur Jasmin (34 Jahre alt, langjährige OP-Schwester der Bodenseeklinik):

Zum Abschied war es ihr Wunsch, dass die Nasenspitze etwas verfeinert wird. Diesem Wunsch kam Professor Mang gerne nach.

Fallbeispiel-Nasenkorrektur-jasmin-01

Prof. Dr. Werner Mang mit Jasmin im OP-Saal.

Fallbeispiel-Nasenkorrektur-jasmin-02

Die Nase vor der Operation. Die Patientin hatte bereits einen Unfall und eine Nasenkorrektur. Ihr war aber die Nasenspitze noch zu dominant und zu wenig weiblich, deswegen war ihr Wunsch eine Nasenspitzenkorrektur.

Fallbeispiel-Nasenkorrektur-jasmin-03

unmittelbar nach der OP (2 Stunden). Durch die neue Technik (Mang-Schule) entstehen kaum Schmerzen und Schwellungen. Prof. Mang ist selbst immer wieder verblüfft darüber, wie schnell die Heilung erfolgt und wie schmerzlos die Patienten sind. Die Patienten bleiben dann einen Tag nach der OP in der Klinik und am nächsten Tag wird der kleine Wattebausch entfernt. Dies tut auch nicht weh und dann geht es wieder nach Hause. Der Gips bleibt etwa 10 Tage bestehen.

Fallbeispiel-Nasenkorrektur-jasmin-04

nach 10 Tagen Abnahme des Gipses. Die gewünschte Nasenspitzenmodellierung ist erreicht. Natürlich ist die Nase nach 10 Tagen noch etwas geschwollen, insgesamt dauert dies ca. 2-3 Monate bis alles abgeschwollen ist. Die Patientin ist aber sehr zufrieden.

Fallbeispiel-Nasenkorrektur-jasmin-05

nach einem Monat aufgenommen, Jasmin arbeitet jetzt in Köln und ist mit ihrer Nase sehr zufrieden.

Das Video zum Fallbeispiel sehen Sie hier!

Fall 1: Patientin, Nasenoperation und Oberlidkorrektur

Prof. Dr. Werner Mang führt nahezu täglich Reparaturoperationen an Patienten durch, die von anderen Kollegen voroperiert wurden. Bei dieser Patientin handelt es sich um eine Voroperation mit typischer Papageiennase. Das bedeutet, einen langgezogenen Höcker im knorpelig-knöchernen Bereich des Nasenrückens, einen verkürzten Nasensteg(Columella), eine hängend und verschmälerte Nasenspitze, die aus einer exzessiven Reduktion des Flügelknorpels resultiert.

Die Bilder zeigen die Patientin nach der von Prof. Mang durchgeführten Rhinoplastik. Prof. Mang hat in den letzten 20 Jahren tausenden von Patienten mit seinem Können geholfen.

fallbeispiel-bild-nasenkorrektur

Fall 2: Patientin A.C., 32 Jahre, Nasenspitzenkorrektur

Das präoperative Bild zeigt eine sehr fleische  Nasenspitze mit Flügelknorpeldysplasie. Die Patientin störte die extrem breite Nase und vor allem die geteilte Nasenspitze.

In Form einer ästhetischen Nasenrekonstruktion wurde eine Spitzenkorrektur nach der Eversionsmethode durchgeführt, der Nasenrücken wurde begradigt und verschmälert. Das Bild, das postoperativ nach fünf Jahren bei der Abschlusskontrolle entstanden ist, zeigt eine schöne Nasenform. Die Patientin ist mit dem Ergebnis zufrieden und fühlt sich wohl.

In der Bodenseeklinik führt Prof. Mang täglich diese Art von Operationen durch. Er führt jährlich auch ca. 100 Nachoperationen von vorher auswärts durchgeführten Operationen durch. 97 Prozent seiner Patienten sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Leider gibt es auch unzufriedene Patienten (ca. 3 Prozent), sei es, dass sich bei diesen Patienten Narben gebildet haben oder Heilungsstörungen vorlagen oder auch, dass sich die Patienten von der Operation zu viel versprochen haben.

Prof. Mang freut sich immer, wenn er Patienten, wie o.g., helfen kann.

fallbeispiel-bild-nasenspitzenkorrektur

Fall 3: Patientin E. M., 27 Jahre, Nasenhöckerkorrektur

Seit ihrer Pubertät leidet sie unter einer zu fleischigen Nasenspitze mit einem Höcker und breitem Nasenknochen. Ebenfalls störte sie eine Narbe an der Unterlippe.

Die Patientin wurde nach der Mang’schen Nasentechnik operiert (endoskopisch, ohne äußere Schnitte). Dabei wurde der Flügelknorpel und Dreiecksknorpel modelliert und der Höcker entfernt. Das gesamte Nasenbein wurde dem Gesicht angepasst. Der Patientin wurde, nach ihren Worten, der größte Wunsch ihres Lebens erfüllt.

Das Nachherbild zeigt die Patientin vier Wochen nach der Operation. Es ist keine Schwellung mehr vorhanden, die Nase ist fest. Die Patientin kann wieder Sport treiben.

fallbeispiel-bild-nasenkorrektur-2

Fall 4: Patientin W. S., 29 Jahre, Nasenhöckerkorrektur

Diagnose: Höckerlangnase. Der Patientin erschien die Nase zu hoch, zu lang und zu männlich. Auch der Nasolabialwinkel war ihr zu wenig fraulich.

Operation: Nasenkorrektur nach der neuen Methode, d.h., endoskopische Nasenspitzenkorrektur und hohe Osteotomien. Aufrichtung der Nasenspitze und des Winkels auf ca. 110 ° und einem leichten Schwung im Nasenrückenbereich.

Das Nachherbild zeigt die Patientin ohne Schwellungen und Beschwerden und fühlt sich seither viel wohler. Durch einen relativ kleinen Eingriff kann man sowohl bei Frauen als auch Männern das Gesicht harmonisieren.

fallbeispiel-nasenoperation-4

Fall 5: Patientin H. G., 32 Jahre, Nasenoperation

Die Patientin störte die große und schiefe Nase. Außerdem litt sie unter Nasenatmungsbeschwerden. Die Patientin wünschte eine kleinere und feinere Nase. Die Nachherbilder zeigen die Patientin bereits 14 Tage nach der Operation. Die Nase wird noch weiter abschwellen und schmäler werden. Die Patientin ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden, da es genau ihren Vorstellungen entspricht.

 fallbeispiel-nasenoperation3

 

Fall 6: Patientin, Nasenoperation

Dicke Nasenspitze („Knollennase“)

Patientin ist jetzt ganz glücklich, dass Sie eine schmälere Nasenspitze hat. Ein neues Leben.

 vorher nachher bilder nasenkorrektur 24
  

Fall 7: Patientin, H.V., 27 Jahre, Nasenkorrektur

Patientin war schon Voroperiert, wollte eine feine fraulichere Nase.
Mang Technik 4 Wochen später. Patientin ist sehr zufrieden.

  nasen op vorher fraunasen-op nachher frau

Fall 8: Patient, T. R., 20 Jahre, Nasenoperation

An der Bodenseeklinik werden viele Nase, gerade aus südländischen Regionen wie die Türkei, Arabien operiert. Dazu braucht man viel Erfahrung, weil der Knochenbau sehr dick ist und auch dann die Harmonisierung des Gesichtes entscheidend wichtig ist. Bei Herr Talu R., 20 Jahre alt lag eine lange Höcker-Lang-Nase vor, mit hängender Nasenspitze und diese wurde nach der OP-Technik endonasal von Professor Mang operiert. Der Patient ist sehr zufrieden.

 Nasen-OP Vorher MannNasen-OP Nachher Mann

 

Fall 9: Patientin, Nasenoperation wegen diskreter Höcker-Lang-Nase

Diskrete Höcker-Lang-Nase. Patientin störte der Höcker schon seit ihrem 14. Lebensjahr. Dementsprechend wurde eine ästhetische Rhinoplastik mit inneren Schnittführungen durchgeführt. Bei dieser Technik ist man schnell ohne Schwellungen und auch ohne wesentliche Schmerzsymptomatik. Bei normaler Heilung kann man nach 8-10 Tagen wieder alles machen.

 

 

Fall 10: Patientin, 26 Jahre, Nasenoperation

Die 26-jährige Patientin fühlte Ihr Aussehen zu männlich und wollte ein weicheres und weiblicheres Aussehen haben. Der Winkel der Nase war nicht optimal (Nasolabialwinkel unter 110 ‚°). Außerdem beklagte die Patientin einen zu hohen Nasenrücken mit einem kleinen Höcker und eine zu fleischige Nasenspitze.

Diesbezüglich wurde eine Nasenkorrektur nach Mang (Mang-Technik) durchgeführt. Diese Art von Operation dauert ca. 40 Minunten. Postoperativ gibt es in der Regel keine Schmerzen und keine Schwellungen. Die Patienten bleiben zu einem kurzen stationären Aufenthalt in der Bodenseeklinik. Die postoperativen Bilder der Patientin wurden bereits 8 Tage nach der Operation gemacht. Die Patientin fühlt sich mit der neuen Nase sehr wohl.

Die Nasenkorrektur ist eine der schwierigsten operativen Eingriffe und sollte nur von einem Spezialisten ausgeführt werden. Oft sind auch Atembeschwerden im Spiel, die dann mit der ästhetischen Operation korrigiert werden können.

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Nasenkorrektur.

Zur Fallbeispiel Übersicht

 

International
Beratungstermin

Individuelle Beratung durch Prof. Mang und Team.

Zentrale Anmeldung (Mo. bis Fr., 08.00 - 18.00 Uhr) unter:
+41 (0)79 384 66 74

Lindau, München, Hamburg, Mallorca
+49 (0)8382 260 180

Zum Kontaktformular